Gemeindliche Wohnungsgesellschaft Kleinmachnow mbH -gewog-

Rodelberg 2, 14532 Kleinmachnow

033203 3055 0

info@gewog-kleinmachnow.de

Beethovenstraße 5-15 und 17-25

Allgemein Das Gebäude wurde als Montagebau aus der Q3A-Serie errichtet und befindet sich seit 2003 im Eigentum der gewog. Die Gesamtwohnfläche des Gebäudes der Beethovenstraße 5-15 beträgt 2.563,00 m² und die der Beethovenstraße 17-25 2.940,00 m². Das Grundstück beider Gebäude hat eine Gesamtfläche von 23.409,00 m². Auf der Südwestseite sind jeder Wohnung Balkone bzw. Loggien vorgelagert.

Bauweise Das Gebäude der Beethovenstraße 5-15 ist ein viergeschossiger und das Gebäude der Beethovenstraße 17-25 ein fünfgeschossiger Plattenbau in monolithischer Bauweise.

Sanierung Die letzte Sanierungsmaßnahme des Gebäudes der Beethovenstraße 5-15 und 17-25 wurde 1997/1998 durchgeführt. Dabei wurden die Bäder, die Elektroinstallationen und die Schließanlagen instandgesetzt. Beide Gebäude wurden zudem mit einer neuen Gaszentralheizung mit Warmwasserbereitung, neuen Heizkörpern und Fassadendämmung ausgestattet.

Wohnumfeld Das Grundstück liegt an der Verlängerung der Beethovenstraße, einer ruhigen Wohnstraße, welche über unbefestigte Kfz- Stellplätze verfügt. Die Flächen der rückwärtigen südwestlichen Seite der Gebäude sind teilweise gärtnerisch angelegt.

Bauzeit

Beethovenstraße 5-15 : 1968/1969

Beethovenstraße 17-25 : 1975/1976

Anzahl der Wohneinheiten

Beethovenstraße 5-15 : 48 WE

Beethovenstraße 17-25 : 50 WE

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen